K·Laser Cube Plus 30

Therapeutischer Hochleistungslaser für den Humanbereich

Hohe Leistung - trotz kompakter Bauweise, gepaart mit einem aktiven Handstück, welches die abgerufene Leistung automatisiert reduziert, sobald sich die Hauttemperatur des behandelten Patienten zu stark erhöht. Dies sind nur einige Punkte, die den neuen K-Laser Cube Plus 30 für den Arzt oder Therapeuten so interessant und unverzichtbar machen.

 

Gerade das intelligente Handstück gibt Ihnen die Sicherheit bei der Arbeit, die Sie benötigen, um die hohe Leistung des Lasers optimal für die Therapie zu nutzen.

 

Das Spektrum der Anwendungen des Lasers der Klasse IV Laser ist vielfältig und reicht von der Behandlung von akuten und chronischen Wunden sowie Narben bis zum kompletten Bereich der muskuloskelettalen Indikationen. Die Software umfasst voreingestellte Indikationen, welche individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten angepasst werden können. 

 

Häufigste Anwendungsgebiete:

  • Behandlung akuter und chronischer Beschwerden
  • Beschwerden des Muskel-, Sehnen-, Bandapparates
  • Narbenbehandlung
  • Schmerztherapie
  • Traumatologie
  • Postoperative Therapie
  • Therapie von Gewebeläsionen: Wunden, Dekubitus, Geschwüre, Mukositis
  • Podologie
  • Medical Wellness

 

2 Therapiemodi verfügbar: "Phasen" oder "Wirkung"
2 Therapiemodi verfügbar: "Phasen" oder "Wirkung"

Aktives Handstück mit aktiver Photonik-Modulation

Das neue aktive Handstück ist mit einer Sensorik ausgestattet, welche Ihnen ein noch sichereres und vor allem effektiveres Arbeiten ermöglicht. Besteht die Gefahr einer Überhitzung des behandelten Gewebes, wird die abgegebene Leistung automatisch reduziert und wieder erhöht, sobald das Handstück weiterbewegt wird. 

 

Darüberhinaus ist das Handstück in der Lage Reflexionsstrahlung aufzunehmen und zurück auf die Behandlungsfläche zu senden. Dies macht Ihre Therapie noch effektiver und nutzt das gesamte Potential des Lasers.

 

Die Art und Weise der Konstruktion des Handstücks verhindert eine Überhitzung desselbigen. Das neue Abstandsstück ist zudem einfach zu reinigen und sterilisierbar.

 

Technische Daten

• 30 Watt Spitzenleistung (ISP)

• 25 Watt CW-Leistung

• 1-20.000 Hz Frequenzauswahl

• Aktives Handstück mit integrierter Sensorik
• 660 nm, 800 nm, 905 nm, 970 nm Wellenlänge
• Tragbar mit Nano-Phosphat Hochleistungs-Akku

• Auswahl aus zwei Therapiemodi (Phasen oder Wirkung)
• Voreingestellte Multi-Phasen-Protokolle
• Benutzdefinierbar
• Zoom-Handstück + diverses Zubehör
• Abfrage des Hauttyps
• Kostenfreie und automatisierte Software-Updates über Wlan

• Gewicht: 1,5 kg / Maße: 200 x 180 x 190 mm

 

 Wirksamkeit der verschiedenen Wellenlängen

 

970 nm

Zellen werden mit den Substanzen, die sie für ihren Stoffwechsel benötigen, wie Sauerstoff und andere Nährstoffe, in erster Linie durch den Blutstrom versorgt, der auch die Stoffwechselnebenprodukte abführt. Diese Wellenlänge 970 nm wird hauptsächlich durch das Wasser im Organismus absorbiert, so dass der Großteil, der durch die Lasertherapie übertragenen Energie in Wärme umgewandelt wird. Die tiefen Gewebeschichten werden zu echten lokalisierten Hotspots, die Temperaturgradienten auf zellulärer Ebene schaffen, welche durch die erhöhte Sauerstoffzufuhr die lokale Mikrozirkulation anregen.

 

905 nm

Sauerstoff wird mit unterschiedlicher Geschwindigkeit aus dem Blutstrom freigesetzt und je schneller dies geschieht, desto größer ist die Zufuhr an Nährstoffen und Sauerstoff, die die Zelle benötigt, um alle natürlichen Heilungsprozesse auszuführen. Diese Wellenlänge wird zum Teil durch Hämoglobin, Wasser, Melanin und Cytochrom-C-Oxidase absorbiert. Je mehr diese Wellenlänge absorbiert wird, desto größer ist die Sauerstoffmenge, die den Zellen zur Verfügung steht.

 

800 nm

Das terminale Enzym in der Atmungskette ist die Cytochrom-C-Oxidase, welches bestimmt, wie effizient die Zelle molekularen Sauerstoff in ATP umwandelt. Die Absorption durch das Enzym ist bei 800 nm erwiesenermaßen am höchsten und kann für jeden Oxidationsreduktionszyklus ein Molekül ATP erzeugen. Die Absorption des Photons beschleunigt diesen Vorgang und steigert damit die ATP-Produktion.

 

660 nm

Diese Wellenlänge wird hauptsächlich durch das Melanin in der Haut absorbiert und gewährleistet damit, dass eine große Energiedosis auf die Gewebeoberfläche abgegeben wird. Da diese Laseremission sowohl die bakterielle Proliferation hemmt als auch das Zellwachstum fördert, ist sie am wirksamsten bei der Wundheilung.

Ein Überblick über den Wirkungsbereich der 4 Wellenlängen des Cube 4 Hochleistungslasers von K-Laser
Ein Überblick über den Wirkungsbereich der 4 Wellenlängen

Sie haben Interesse?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder präsentieren Ihnen den Cube Plus 30 in Ihrer Praxis. Alternativ laden wir Sie gerne in unsere Ausstellung ein, um Ihnen das System zu vorzustellen.


Vereinbaren Sie hierzu mit uns einen Termin - Tel. 06172-2658886!

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!Kontakt zu Stark-Concept