Gymna Thermo 500+

Pulsierte Kurzwellentherapie für thermische und athermische Behandlungen

SYSTEMVORSTELLUNG

Das Thermo 500+ wird vor allem bei der Behandlung chronischer Erkrankungen des Bewegungsapparates, akuten Indikationen im Weichgewebe sowie bei Durchblutungsstörungen eingesetzt. Die Kombination aus Dauer- und Impuls-Kurzwellentherapie in einem Gerät, ermöglicht Ihnen eine auf die Bedürfnisse Ihres Patienten angepasste Therapie.

 

Der farbige Touchscreen sowie die indikationsgeführte Bedienerführung machen das Thermo 500+ extrem benutzerfreundlich.

Preis: Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu diesem System.

Technik

 

Kurzwellen-Diathermie ist eine medizinische Verwendung elektromagnetischer Energie. Die Wellen dringen tief in den Körper ein und können thermische und athermische Effekte haben.

 

Der thermische Effekt besteht aus Erwärmung, wodurch die Durchblutung deutlich verbessert wird. Der athermische Effekt erzeugt zelluläre Veränderungen. Beide führen zu starken physiologischen Effekten, wodurch diese Methode bei einer Vielzahl von Gesundheitsbeschwerden verwendet werden kann.

ANWENDUNGSGEBIETE

Indikationsgeführte Bedienung mit wissenschaftlich evaluierten Indikationen wie:

 

• Dekubitus

• Polychondritis

• Lumbalgien

• Myalgien

• Muskelrisse usw.

Weitere Informationen zum Thermo 500+ finden Sie in der folgenden Broschüre.

Download
Gymna Thermo 500+ Broschüre
Thermo_500_+_Broschüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 653.8 KB

Haben Wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne übersenden wir Ihnen ausführliche Informationen zum Gymna Thermo 500+ oder stellen Ihnen dieses System persönlich auf einer unserer Veranstaltungen vor.


Vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit uns!

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!Kontakt zu Stark-Concept

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche ausgerichtetes Angebot.